Don Marco & die kleine Freiheit: Gehst du mit mir unter

Monoton kühle E-Drums und ein pulsierender Basslauf, dazu ein Jazz-Piano und eine flirrende Lap-Steel. Nicht selten ist weniger mehr. Beeinflusst von NDW-Bands wie Grauzone oder Fehlfarben, wollte Don Marco ganz bewusst andere musikalische Gefilde erkunden als seine Zweitband Fuck Yeah, bei der eher ein lärmiger Gitarrensound vorherrscht. Der Titeltrack des Albums lässt eine düstere Grundstimmung vermuten, wer genauer hinhört, erkennt, dass nicht alles so ist, wie es zunächst klingt. Apropos düster: Die tiefe Stimme gehört Kristof Hahn, seines Zeichen der Herr der Pedal-Steel bei Swans (und auch bei Don Marco), der auch über eine unverwechselbare Gesangsstimme verfügt, gegen die ein Blixa Bargeld geradezu lieblich klingt. Und wer noch rätselt, um welch eleganten Tänzer es sich da am Anfang des Videos handelt — es ist der Franz Dobler, seinerzeit aufgenommen im King Georg in Köln nach einer gar wunderbaren Willie-Nelson-Musiklesung. Ja, und der Luftgitarrist im Anschluss, das ist der Don bei der Hochzeit vom … ach, das müsst ihr selbst erraten.

 

 

Lyrics:

Gehst du mit mir unter-

halb der Gürtellinie

Gehst du mit mir unter-

halb der Gürtellinie

 

Ich bin bereit so zu tun

Als hörte ich unendlich zu

Ich bin bereit so zu tun

Als wäre ich total immun

 

Hast du gute Freunde

Die alles mit dir teilen

Oder hast du keine Freunde

Und willst dich bloß abseilen

 

Ich hab genug, ich hab gesucht

Ich hab‘s gefunden und hab‘s verflucht

Ich hab genug, ich hab‘s versucht

Keine Chance, alles ausgebucht

 

Wärst du gern hier oben

lässt du dich gerne feiern?

vielleicht sitzt du auch

zu Hause und machst deine Steuer

 

Ich hab genug, ich hab gesucht

Ich hab‘s gefunden und hab‘s verflucht

Ich hab genug, ich hab‘s versucht

Keine Chance, alles ausgebucht

 

Text und Musik: Markus Naegele

Published by Edition Off Label/Bosworth Music GmbH

 

———————————————————————-

Web:

www.facebook.com/donmarcomusic

instagram: donmarcomusic

www.donmarcomusic.de

#rock #punk

Flatlines Radio Stations Tags:,