Aquario – Voyages (9.4.2021)

Flatlines Radio und GothicPedia

Poetisch, fließend, klanggewaltig — das ist die Musik von Aquario. Der Leipziger Dark-Pop-Künstler veröffentlicht am
26. März 2021 die Single »Mountain« inklusive Musikvideo in monochromer Winter-Ästhetik. Der Song entstammt
seinem Debüt-Album »Voyages«, das zwei Wochen darauf, am 09. April 2021, bei Danse Macabre Records erscheint.
Es ist die Aufbruchsstimmung als Konsequenz der Selbstreflexion, die den lyrischen Rahmen um alle Songs des Albums
bildet. Dazu inspirieren ihn Kunst, Reisen, die Natur, Geschichten und Schicksale ebenso wie die Liebe, Lust und
Hürden, die es im Leben zu überwinden gilt, um zu neuer Stärke zu finden. Wie durch eine Galerie, durch die der
Künstler seine Hörer:innen führt, erzählt Aquario Titel für Titel die Geschichte eines einsamen Wanderers, den es von
fantastischen zu natürlichen Schauplätzen in den unendlichen Weiten seiner Gedankenwelt verschlägt. Die emotional
ergreifende Reise verläuft teils sanft schwebend, teils turbulent taumelnd, mal schwermütig, mal leichtfüßig – und trotz
melancholischer Grundstimmung stets mit Licht am Horizont. Aquario versteht es, auf der Basis eingängiger Popstrukturen
mit Klang zu experimentieren, auszubrechen, um sich alsbald wieder zu finden und damit sein eigenes Kapitel im
vielseitigen Buch des Pop-Genres zu schreiben. Dabei verbindet er orchestrale, elektronische und ethnische Einflüsse
aus der Filmmusik mit einprägsamen melodischen Themen zu atmosphärischen Tracks. Der Künstler agiert gleichzeitig
als Sänger, Lyriker und Produzent seiner Musik, wobei er besonderen Wert auf die Einheit von tonaler und visueller
Konzeption legt. Dementsprechend arbeitet Aquario aktuell sowohl an seiner Live-Show als auch an weiteren Musikvideos
für seine kommenden Veröffentlichungen.

https://dansemacabre.de/2021/03/aquario-auf-danse-macabre/

Total Page Visits: 781 - Today Page Visits: 2
Wassup Rocker Radio 179
The Camel City Blackouts