Interview mit Michael Ruin ( Her Velloset )

10 Fragen / 10 Antworten

1. Wann und warum bist du Musiker geworden? 

Ich kaufte mir mein erstes Keyboard mit 13, meinen ersten Synthesizer mit 15. Warum? Weil man manche Bands so toll gefunden hat, weil es so viel Emotion in einem weckt…

2. Was sind deine Merkmale? Was macht dich speziell?

Das müssen andere beurteilen. Man macht Musik, weil es einen ergreift und wenn man die Musik dann auch für gut hält, nimmt man sie auf und veröffentlicht sie.

3. Wer und was hat euch inspiriert?

Meine ersten Lieblingsbands, die ich heute noch so schätze wie damals. Duran Duran, A-HA, Marc Almond, The Cure, The Smiths, usw.

4. Wie stellst du dir das Hören deiner Musik vor? Wo hörst du sie am liebsten??

Cds höre ich immer im Auto, daheim nur Vinyl. Am liebsten höre ich Musik alleine und trinke dazu. Eine tolle Flucht vor der Realität.

5.Wer sind deine wichtigsten Vorbilder und warum?​

Nick Rhodes war der Grund warum ich mir mein erstes Keyboard gekauft habe. Ich fand den sehr cool. Außerdem habe ich gewusst, dass Gitarre nichts für mich ist, da muss man üben. Bei einem Keyboard passiert sofort etwas. Mein zweiter großer Held ist bis heute Marc Almond. Egal wie unterschiedlich die Platten sind, sie berühren mich immer!

6. Welche Rolle spielen die sozialen Medien für deine Karriere? Wie wichtig ist z. B. YouTube oder Instagram für dich?

Bis jetzt (leider) keine Grosse. Ich hab auch erst seit ein paar Monaten Facebook. Es ging nicht mehr anders. Instagram kenne ich nur vom Namen. Ich glaube da postet man Bilder??? Also mehr was für Models…

7. Machst du eigentlich noch was neben der Musik?

Fußball schauen, Alte “Hammer” Filme schauen, manchmal blöd schauen…

8. Was war bis jetzt der beste Auftritt, den du erlebt habt?

Puhh. Das kann ich nicht sagen. Komisch war es in Berlin immer gut. Auch München. Frankfurt immer schlecht. Keine Ahnung warum…

9. Wer sollte dich spielen, wenn dein Leben verfilmt wird?

Meine Lieblingsdarsteller sind leider schon alle tot. Ralph Bates, Peter Cushing. Aktuelle kenne ich leider nicht so wirklich…

10. Letzte Frage: Was wünscht du dir für die nächsten 10 Jahre?

Etwas Erfolg haben, Glücklich werden, Austria Wien soll Meister werden….
 
 
 
 
Total Page Visits: 345 - Today Page Visits: 2